Ferienhaus

Der Ort Mirow



Die Kleinstadt Mirow liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, am Südende des Mirower Sees, der über eine ganze Kette von Seen, Flüssen und Kanälen mit der Müritz und der Havel verbunden ist. Im Gemeindegebiet liegen einige größere Seen wie der Labussee, der Vilzsee, der Rätzsee sowie der Granzower Möschen und der Zotzensee.

Zu Mirow gehören u.a. die Ortsteile

  • Diemitz

  • Fleeth

  • Granzow

  • Peetsch und

  • Starsow

Schleuse Mirow

Mirow hat bei einer Fläche von 156,37 km² ca. 4.041 Einwohner. (Stand: 31. Dezember 2014)

Mirow ist über die Bundesstraße 198 mit Wesenberg, der Stadt Neustrelitz und mit Plau am See verbunden. 27 km westlich besteht Anschluss an das Autobahnnetz (A 19 von Berlin nach Rostock). Der Bahnhof von Mirow ist heute Endpunkt der Bahnstrecke von Neustrelitz. Die Eisenbahngesellschaft Potsdam (EGP) bedient diese Strecke täglich im Zweistundentakt. Der Flugplatz Müritz Airpark mit zwei Landebahnen im benachbarten Lärz wurde in einen zivilen Verkehrslandeplatz überführt.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Mirow zählt neben der wunderschönen Seenlandschaft das Schloss nebst Schlosspark.

Home | Wir stellen uns vor | Ferienwohnungen | Bootshaus | Jagdmöglichkeit | Preise | Fotoalbum | Kontakt | Links | Der Ort Mirow | Impressum